Fabrique28 bietet Catering für Rochester-Bern Executive Programs an

08.07.2024

Die Fabrique28 bietet ab sofort das Catering für Rochester-Bern Executive Programs an. Rochester-Bern organisiert den Studiengang «CAS Leadership & Inclusion» – durch die Partnerschaft mit wird das Thema Inklusion für die Studierenden auf einer ganz anderen Ebene erlebbar.

Mit den inklusiven Gastronomie- und Kulturbetrieben der Mischbar Gastro Gruppe, Provisorium46, Fabrique28 und Lorraine22 sowie unserem inklusiven Oldtimer Foodtruck Copine76, möchte Blindspot - Inklusion und Vielfaltsförderung Schweiz den Mehrwert einer vielfältigen Gesellschaft auf ungezwungene Art versteh- und erlebbar machen und junge Menschen mit und ohne Beeinträchtigung auf ihrem Weg zu einem selbstbestimmten Leben in der Gesellschaft begleiten.

Wir freuen uns sehr, mit der Fabrique28 ab sofort das Catering für Rochester-Bern Executive Programs anzubieten. Rochester-Bern organisiert den Studiengang «CAS Leadership & Inclusion» – durch die Partnerschaft wird wird das Thema Inklusion für die Studierenden auf einer ganz anderen Ebene erlebbar.

Kristina Grbešić, Geschäftsleiterin Blindspot:
«Das Catering bei Rochester-Bern bedeutet mehr Sichtbarkeit für Inklusion – unser sehr vielfältiges Team kann beweisen, wie hochwertig die Arbeit von Menschen mit Beeinträchtigung ist. [...] Wir kommen mit den Menschen in Kontakt, stellen Fragen, tauschen uns aus und werden offener. Das passiert zum Beispiel auch, wenn wir bei Rochester-Bern das Catering anbieten – es wird ein Begegnungspunkt geschaffen».

Erfahre mehr zur Partnerschaft: Inklusion - «Den Menschen mit seinen Fähigkeiten sehen»